Artistfy

Artistfy

Website URL: http://www.artistfy.com

Artistfy geht online: Ein erster Meilenstein ist geschafft Featured

Artistfy geht online: Ein erster Meilenstein ist geschafft

Published in Blog

Lasst die Sektkorken knallen, es gibt etwas zu feiern! Nach drei Jahren Planung sowie Bauzeit ist am 6. Februar der erste Meilenstein geschafft – die Plattform Artistfy zeigt sich das erste mal live.

Klein, aber fein, so könnte man die Seite eher bezeichnen, die stets als „Plattform“ angekündigt wurde. Bisher sieht man nur eine sehr einfache Startseite und die Neueinsteiger, die bereits eingetragen wurden. Die Charts sowie Platzierungen sind ab Freitag den 10. Februar offiziell online, denn die Charts müssen erst einmal generiert werden.

Das hat der User in der Hand, der für die Künstler abstimmen muss. Anhand des „Genre-Buttons“ bei jedem Künstler erkennt man, in welche Chart der Künstler später einsortiert wird. Die Positionen errechnen sich durch die Stimmen, die ein Künstler von Freitag 00:01 Uhr bis Donnerstag 23:59 Uhr erhält - logischerweise ist der mit den meisten Stimmen dann auf Platz 1.

Für einige Platzierungen kann es zusätzlich spannend werden, denn es gibt noch die Top 100 Chart, die sich automatisch aus den besten Künstlern der Genre-Charts bildet. Hier weiß man nie, ob man wirklich in die Top 100 kommt, da sich jede Genre-Chart anders verhält oder abgestimmt wird.

Vor knapp fünf Jahren stellte die Newcomer Szene aus technischen Gründen die Newcomer Charts ein. Bands wie Glasperlenspiel, Luxuslärm, Andreas Kümmert oder 5Bugs tummelten sich bereits vor ihrer Karriere in den Charts herum. Damals gab es nur eine Chart für alle. Die neuen Charts laufen zwar erneut mit Abstimmung, teilen sich diesmal aber in mehrere Charts auf, die durch die Top 100 auch noch aufgewertet werden. Beim Voting wird es allerdings nicht bleiben, hier soll in Zukunft ein neuer Algorithmus entstehen.

Noch muss man sich in die Charts eintragen lassen, was aber als nächster Schritt angepasst wird, damit sich jeder Künstler selbst registrieren und eintragen kann. Pro Künstler ist nur ein Song für die Charts erlaubt.

Für die Gründer Marcel Beuchert und Krishan König beginnt jetzt der Kampf im Musikmarkt, denn Künstler gelten als kritische Member, bei denen man ständig verbessern und erweitern muss. Die Entwicklung der Seite soll schnell voran gehen, damit noch in diesem Jahr den Begriff „Plattform“ ehrenhaft getragen werden kann. Bisher hat die Seite noch einige Bugs, auch die Smartphone-Version ist noch nicht reif genug. An den Fehlern wird die Tage massiv gearbeitet.

Feedback ist natürlich erwünscht! Die neuen Charts findet ihr unter www.artistfy.com/charts
Read more...
artistfycharts

Charts – sign in for free

After more than five years our popular "Newcomer Charts" finally return to the internet under the new name "Artistfy Charts" and await you with a new feature: each genre has an own chart. This will give you the chance to compete with your equals.

At the launch of the charts you can’t register by yourself but for every artist/band who will join in we create an account. We are limited in time and the programming of the registration function won’t be completed until the launch of the charts but it will follow soon. This is why the first days we sign in the songs manually for you. Later you can use this account to present yourself on Artistfy.


How to sign in?

One Song per artist is allowed. Send us the following information to info[at]newcomerszene.de and your song will be listed in the charts within 48 hours.

- artist/name of your band
- title of your song
- genre
- link*
- mail adress

* The link may lead to YouTube, SounCloud, BandCamp etc. Following the link the voter should be able to listen to only the song which is the matter of the voting. It’s not allowed to lead the voter to a full album or more songs.

IMPORTANT: The charts will go online the first time and at the beginning the songs won’t be in the right order because the system needs some time to sort the votes. This will be the case in the second week after launch.

Furthermore we already sign in the artists/bands but officially the charts will be open for everyone between 3rd and 6th February.


How do the charts work?

It’s planned that each genre gets an own chart. Not each genre is available so far but when the demand for a genre that isn’t included grows we will add it for you. The ranking is formed through the counts of the votes which are given by activating the voting button. Newly entered songs appear under ‘newcomers’ and must be voted into the respective genre chart. The best artists/bands of a genre chart automatically move up to the top 100. This chart is a mix of all genres and displays the best artists of Artistfy.

The position of the top 100 depends on the result of the artist/band within the genre specific chart. For example: does the number one of the metal charts have more votes than the number one of the pop charts the metal artist reaches a higher position in the top 100 chart.

Artists/bands who don’t receive votes anymore will be removed from the charts automatically. In this case the artist has the opportunity to try again. Per artist only one song at once is allowed to be signed inWe know, votings are not loved by everyone. Nevertheless we start Artistfy with this system but we are in the process to improve the algorithm and make you love the charts.
Read more...

Trage dich in die Charts ein und gewinne eine Musikvideo-Produktion

Published in Blog

Gewinnt eine Musikvideo-Produktion von mv2 media production

Endlich geht es los! Nach drei Jahren Planung geht die neue Musikplattform Artistfy endlich online. Es wird sich dabei zwar nur um die Charts handeln, dennoch ist es ein großer Schritt für die Macher der Plattform, die in den nächsten Monaten noch viel Arbeit vor sich haben. Zum Start der Seite könnt ihr eine Musikvideo-Produktion im Wert von 799 Euro gewinnen. Bereitgestellt wird der Dreh von mv2 media production aus Lübeck, die einen ganzen Tag kostenfrei mit euch an eurem Musikvideo basteln werden.


Wer also noch ein Video braucht, sollte die Chance nicht verpassen. Bei der Produktion handelt es sich um einen Drehtag, der im Umkreis von Lübeck stattfinden wird. Man muss allerdings nicht zwingend aus Lübeck oder Norddeutschland sein, die Teilnahme ist für alle Musiker/Bands gestattet und alles wird mit der Produktion vorher abgesprochen.

Die Teilnahme

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, müsst ihr euch mit einem eurer Songs in die neuen Artistfy Charts eintragen. Unter allen eingetragenen Musiker/Bands wird dann der Gewinner ausgelost. Die Teilnahme ist bis zum 12. Februar möglich.

Der Gewinner wird im Laufe der Woche nach Beendigung des Gewinnspiels öffentlich ermittelt.

>> Song eintragen <<

Infos zu mv2 media production

Ihr bekommt euer ganz individuelles Musikvideo zu eurem Song. Das umfasst alles vom ersten Kennenlernen bei einem Skype-Gespräch, über die Planung eures Videos, bis hinzu der Produktion und Post-Produktion des fertigen Films.

Die Produktion umfasst dabei einen vollen Drehtag, an dem wir die richtigen Bilder für euren Clip erstellen. Dabei kommt es nicht drauf an, ob es eine Performance eures Songs, ein Story-Video oder eine Mischung aus beidem sein soll. Wir erstellen euch den Clip, der euren Song am Besten unterstützt und den Clip, den ihr wollt.

In der Post-Produktion wird eurem Clip dann der Feinschliff verlieren. Das ist zum Einen natürlich der Schnitt und zum Anderen die heute so wichtige Farbbearbeitung um eurem, einen besonderen Look zu verleihen.

Wir möchten, dass ihr euch voll und ganz wohl fühlt, damit ihr alles aus euch rausholen und am Ende ein geiles Video erhalten könnt. Dabei werden wir uns bei jedem dieser Schritte um eure Fragen, Anregungen und auch Sorgen kümmern, sodass ihr zufrieden seid und ein unvergessliches Erlebnis haben werdet. Ihr bekommt außerdem zusätzlich noch ein Making-Off des Drehs und eine professionelle Make-Up Betreuung. Das ist Teil des Service und für natürlich vollkommen kostenfrei.

Also seid dabei und macht mit, um euren Song unvergesslich zu machen. Wir freuen uns auf euch!
Read more...

Charts - Trage dich kostenlos ein

Published in Service

Charts - Trage dich kostenlos ein Endlich könnt ihr euch wieder in die sogenannten „Newcomer Charts“ eintragen lassen. Unter dem neuen Namen „Artistfy Charts“ kehren die beliebten Platzierungen nach über fünf Jahren wieder zurück ins Internet. Diesmal allerdings in einem größeren Umfang, denn es gibt für jedes Genre eine eigene Chart.

Zum Start der Charts ist die eigene Registrierung noch nicht möglich, aber für jede Band, die sich in die Charts eintragen lässt, wird im Hintergrund ein Account angelegt, der später genutzt werden kann. Wir haben es zeitlich noch nicht geschafft, die Registrierung fertig zu bauen, sie soll aber kurz darauf folgen. Daher müssen wir für die ersten Tage die Songs manuell eintragen.


So tragt ihr euch ein

Es darf ein Song pro Künstler eingetragen werden. Schickt uns einfach folgende Infos an unsere Mail Adresse info[at]newcomerszene.de und der Song wird von uns innerhalb 48 Stunden eingetragen.

 - Künstler/Bandname
 - Songname
 - Genre
 - Link*
 - Mail Adresse

* Der Link darf gerne von YouTube, SoundCloud, BandCamp etc sein. Es sollte aber nur der Song sein, nicht das ganze Album oder mehrere Songs. Der Hörer soll nur den einen Song anhören können.

Gewinnspiel: Unter allen Musiker/Bands verlosen wir bis zum 12. Februar eine Musikvideo-Produktion. Alle Infos dazu findet ihr hier.

WICHTIG: Da die Charts das erste Mal online gehen, werden in der ersten Woche die abgegeben Stimmen noch nicht korrekt sein. Erst in der zweiten Woche sortiert es sich. Des weiteren tragen wir bereits jetzt die Künstler ein, die Charts sind aber erst zwischen dem 3.-6. Februar offiziell öffentlich einzusehen.

So funktionieren die Charts

Jedes Genre hat seine eigene Chart. Da noch nicht alle Genre eingetragen sind, fügen wir weitere Charts hinzu, wenn die Nachfrage nach diesem Genre mehr wird. Die Platzierungen werden anhand von Stimmen gezählt, die über den Voting-Button abgegeben werden können. Neu eingetragene Songs erscheinen unter den „Neueinsteigern“ und müssen erst in die jeweilige Genre-Chart gestimmt werden.


Die besten drei Künstler einer Genre-Chart steigen in die TOP 100 auf, in der sich die besten Künstler aller Charts aufhalten. Die Platzierungen in den TOP 100 werden nach den Stimmen des jeweiligen Künstlers zusammengesetzt. Beispiel: Hat Platz 1 in den Metal Charts mehr Stimmen als Platz 1 in den Pop Charts, ist logischerweise der Metal Act höher platziert.

Beim Voting soll es nicht bleiben, wir wollen den Algorithmus über die Zeit verändern sowie verbessern. Wir wissen wie unbeliebt Votings sind, uns blieb für den Start der Seite erst einmal keine andere Wahl. Künstler die keine Stimmen mehr erhalten, werden automatisch aus den Charts entfernt. Danach kann der Künstler es erneut versuchen. Es darf pro Künstler nur ein Song eingetragen werden.
Read more...
Subscribe to this RSS feed