Charts - Trage dich kostenlos ein Endlich könnt ihr euch wieder in die sogenannten „Newcomer Charts“ eintragen lassen. Unter dem neuen Namen „Artistfy Charts“ kehren die beliebten Platzierungen nach über fünf Jahren wieder zurück ins Internet. Diesmal allerdings in einem größeren Umfang, denn es gibt für jedes Genre eine eigene Chart.

Zum Start der Charts ist die eigene Registrierung noch nicht möglich, aber für jede Band, die sich in die Charts eintragen lässt, wird im Hintergrund ein Account angelegt, der später genutzt werden kann. Wir haben es zeitlich noch nicht geschafft, die Registrierung fertig zu bauen, sie soll aber kurz darauf folgen. Daher müssen wir für die ersten Tage die Songs manuell eintragen.


So tragt ihr euch ein

Es darf ein Song pro Künstler eingetragen werden. Schickt uns einfach folgende Infos an unsere Mail Adresse info[at]newcomerszene.de und der Song wird von uns innerhalb 48 Stunden eingetragen.

 - Künstler/Bandname
 - Songname
 - Genre
 - Link*
 - Mail Adresse

* Der Link darf gerne von YouTube, SoundCloud, BandCamp etc sein. Es sollte aber nur der Song sein, nicht das ganze Album oder mehrere Songs. Der Hörer soll nur den einen Song anhören können.

Gewinnspiel: Unter allen Musiker/Bands verlosen wir bis zum 12. Februar eine Musikvideo-Produktion. Alle Infos dazu findet ihr hier.

WICHTIG: Da die Charts das erste Mal online gehen, werden in der ersten Woche die abgegeben Stimmen noch nicht korrekt sein. Erst in der zweiten Woche sortiert es sich. Des weiteren tragen wir bereits jetzt die Künstler ein, die Charts sind aber erst zwischen dem 3.-6. Februar offiziell öffentlich einzusehen.

So funktionieren die Charts

Jedes Genre hat seine eigene Chart. Da noch nicht alle Genre eingetragen sind, fügen wir weitere Charts hinzu, wenn die Nachfrage nach diesem Genre mehr wird. Die Platzierungen werden anhand von Stimmen gezählt, die über den Voting-Button abgegeben werden können. Neu eingetragene Songs erscheinen unter den „Neueinsteigern“ und müssen erst in die jeweilige Genre-Chart gestimmt werden.


Die besten drei Künstler einer Genre-Chart steigen in die TOP 100 auf, in der sich die besten Künstler aller Charts aufhalten. Die Platzierungen in den TOP 100 werden nach den Stimmen des jeweiligen Künstlers zusammengesetzt. Beispiel: Hat Platz 1 in den Metal Charts mehr Stimmen als Platz 1 in den Pop Charts, ist logischerweise der Metal Act höher platziert.

Beim Voting soll es nicht bleiben, wir wollen den Algorithmus über die Zeit verändern sowie verbessern. Wir wissen wie unbeliebt Votings sind, uns blieb für den Start der Seite erst einmal keine andere Wahl. Künstler die keine Stimmen mehr erhalten, werden automatisch aus den Charts entfernt. Danach kann der Künstler es erneut versuchen. Es darf pro Künstler nur ein Song eingetragen werden.
(15 votes)
Read 4655 times